Standorte - Mannheim

Mannheim

Die heutige Niederlassung Mannheim ist aus der ehemaligen Firma Eisen- und Stahlhandel (Großlager Mannheim, Feinblech-Profilstahl) hervorgegangen. Sie firmierte später unter „Thyssen Stahlunion AG“ und darauf folgend unter „Thyssen Schulte Stahl Service Center GmbH“ bis sie schließlich 1994 in den heutigen Verbund thyssenkrupp Materials Processing Europe eintrat.

Heute wird hier auf einer Hallenfläche von 30.000 m² auf insgesamt sieben Querteil- und Längsteilanlagen produziert. Die riesigen Lagerflächen bieten Raum für eine Coilmenge von rund 50.000 Tonnen in den verschiedensten Qualitäten und Oberflächenausführungen. Die unmittelbare Verfügbarkeit einer derartig breiten Produktpalette sorgt für höchste Flexibilität, die auch individuellsten Kundenwünschen zeitnah gerecht wird. Dafür sorgt zusätzlich die schnelle Anbindung des Standorts an Wasser, Schiene und Autobahnnetz.

Neben vielfältigen Längsteilprodukten bietet Ihnen der Standort im Tafelbereich zusätzlich zu vielen maßgeschneiderten Formaten Kleinstzuschnitte, die bereits bei 200 mm Länge und 80 mm Breite starten. Eine weitere „Glanzleistung" der Mannheimer Niederlassung: die maßgeschneiderte Anarbeitung von hochwertigstem Edelstahl.

Ansprechpartner Niederlassung Mannheim

Adresse

Niederlassung Mannheim
Antwerpener Straße 20
68219 Mannheim
Telefon: +49 621 8032-0

Niederlassungsleitung

Sekretariat Niederlassungsleitung

Geschäftsbereichsleitung Edelstahl Automotive

Teamleitung Edelstahl

Verkaufsleitung Karbonstahl

Verkauf Karbonstahl

Leitung Supply Chain Management

Teamleitung Supply Chain Management / Kundenservice

Leitung Produktion

Leitung Verwaltung / Controlling