Elektrolytisch verzinktes Feinblech

Elektrolytisch verzinktes Feinblech

Ein kontinuierliches Elektrolyseverfahren ermöglicht die Veredelung von Kaltfeinblech. Der einseitig oder beidseitig aufgebrachte Zinküberzug schützt das Stahlblech gegen Korrosion. In Verbindung mit den üblichen Oberflächennachbehandlungen ist der Überzug ein hervorragender Haftgrund für eine nachfolgende Beschichtung durch Lacke oder Folien. Anwendungsgebiete sind Automobilaußenteile und sonstige Teile mit hohen Oberflächenanforderungen, die Hausgeräte- und Elektroindustrie sowie Verkleidungen, Emballagen oder Automatengehäuse.