You are using Internet Explorer 11 or earlier, this browser is no longer supported by this website. We suggest to use a modern browser.

Edelstahl

X6CrNiTi18-10 | 1.4541

Die Güte X6CrNiTi18-10 ist sehr gut zum Kaltumformen z.B. Biegen, Bördeln, Tiefziehen und Drücken geeignet und gut schweißbar nach allen Verfahren mit Ausnahme der Gasschweißung. Sie kann in allen Sparten der Nahrungs- und Genussmittelindustrie, der chemischen, insbesondere der Stickstoffdüngemittelindustrie, sowie im Transportfahrzeugbau eingesetzt werden. Außerdem findet die Güte X6CrNiTi18-10 bei Schalldämpfer- und Abgasentgiftungsanlagen sowie in der Tieftemperaturtechnik Anwendung.

Austenitischer Stahl

Eigenschaften nach DIN EN 10 088

Stahlsorte

KurznameAisi/SAEWerkstoffnummer
X6CrNiTi18-103211.4541

Mechanische Eigenschaften (quer)

Dehngrenze Rp0,2 MPa min.Zugfestigkeit Rm MPaBruchdehnung A80 % min.
220520–72040

Chemische Zusammensetzung (Schmelzanalyse)

Massenanteile % max.
CCrNi min.NSiMnPS
0,0817,0-19,09,0-12,0-1,002,000,0450,015

Weitere Stahlsorten nach Werksnormen und internationalen Normen auf Anfrage.